Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik (MVT)

Aerosoltechnik

Prof. Dr.-Ing. Sergiy Antonyuk


Die Veranstaltung umfasst die physikalischen Grundlagen und Zusammenhänge der Entstaubungsprinzipien sowie entsprechende Staubmessgeräte zu deren Quantifizierung. Dies beinhaltet die Umsetzung der Wirkprinzipien in geeignete technische Einrichtungen und Apparate (beispielsweise Trägheitsabscheider, Elektroabscheider, filtrierende Abscheider).

Vor dem aktuellen Hintergrund der Covid-19 Pandemie werden insbesondere die Ausbreitung von potentiell virushaltigen menschlichen Aerosolen, ihre Eigenschaften, Ausbreitung in Räumen und Abscheidung in Atemschutzmasken und Raumluftfiltern thematisiert. Die Staubmessgeräte zur online und offline Messung der Stäube und Aerosole sind dabei den charakteristischen Eigenschaften der Stäube und potenziell virushaltige Aerosole anzupassen.
Um die technischen Einrichtungen und Apparate weiterführend mit den Staubmessgeräten zu quantifizieren, ist auch die reproduzierbare Generierung von Stäuben bzw. Aerosolen mit bekannten Eigenschaften notwendig. Beides wird umfassend in der Veranstaltung diskutiert. Während der Veranstaltung finden die praktische Arbeit in einer Gruppe im Aerosollaboratorium  des Lehrstuhls für MVT statt.

Vorlesungsinhalte:  

  • Physikalische Grundlagen zu den Prinzipien und Geräten zur Messung von Staub- und Tröpfchen-Partikeln (Aerosol)
  • Laborgeräte und Sensoren zur Bestimmung der Partikelgrößenverteilung, -form, -konzentration von Aerosolen:
    • Filternde Verfahren: gravimetrische Bestimmung des Staubgehaltes
    • Verfahren der klassierenden Probenahme
    • Optische Verfahren
    • Größenanalyse auf der Grundlage der elektrischen Mobilität
  • Anwendung der Aerosolmesstechnik:
    • Erzeugung von Modellaerosolen (Aerosolgeneratoren)
    • Probenahme aus Gas-Partikel-Strömungen in technischen Anlagen
    • Charakterisierung der Aerosolausbreitung in Räumen und Konzepte zur Reduzierung
    • Halbmasken: Mechanismen und Effizienz der Abscheidung

    Literatur:  

    • Ch. H. Murphy: Handbook of Particle Sampling and Analysis Methods, Verlag Chemie International, Deerfield Beach, Florida
    • Aerosol Measurement: Principles, Techniques and Applications edited by K. Willeke, P.A. Baron, Verlag Van Nostrand Reinhold, New York
    • Stieß, M.: Mechanische Verfahrenstechnik - Partikeltechnologie 1, Springer Verlag, Berlin

    Ansprechpartner / Übungsleiter:

    M. Sc. Maximilian Kerner / M.Sc. Paul Breuninger

    Termine:

    Veranstaltung im Sommersemester 2021

    Aufgrund der aktuellen Lage wird der praktische Teil der Veranstaltung als Blockveranstaltung im fortgeschrittenen Semester angeboten. Dies gilt unter der Voraussetzung, dass die Präsenzlehre wiederaufgenommen wird.

    OLAT-Link

    Weitere Informationen:

     

    Zum Seitenanfang