Lehrstuhl für Mechanische Verfahrenstechnik (MVT)

Dipl.-Ing. Philipp Grohn

Anschrift

Gottlieb-Daimler-Straße 44 / Raum 468
67663 Kaiserslautern

Telefon: +49 631 205-2415
Fax: +49 (0)631 205 3055
E-Mail: philipp.grohn[at]mv.uni-kl.de

 

Aufgabenbereiche am Lehrstuhl: 

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte: 

  • Wirbelschicht
  • Strahlschicht
  • Coating von feinen Partikeln
  • CFD-DEM Simulation
  • Agglomeratfestigkeit

Zentrales Forschungsprojekt:

„Analyse der Fluidisations- und Scherbedingungen in Rotor-Wirbelschichten im trockenen und feuchten Zustand“

In diesem Projekt wird ein Schwerpunkt auf den Einfluss der Flüssigkeiten und der Partikelform auf die Partikeldynamik in einer dichten gescherten Gas-Feststoff-Strömung gesetzt. Ausgehend von experimentellen Daten sollen Modelle entwickelt und validiert werden, welche den Einfluss von Prozess- und Materialparametern auf die Partikeldynamik bei der Granulation bzw. Beschichtung beschreiben. Dafür soll der CFD-DEM-Modellierungsansatz erweitert werden. Es werden am Beispiel einer Rotor-Wirbelschicht detaillierte experimentelle Untersuchungen der Partikeldynamik mittels einer neuartigen MPT-Messtechnik unter trockenen und feuchten Bedingungen (Einsprühen von Flüssigkeiten) durchgeführt.

Veröffentlichungen / Konferenzbeiträge:

Buchkapitel:

  • P. Grohn, D. Weis, U. Bröckel, S. Heinrich, S. Antonyuk.: Contact Models and DEM Simulation of Micrometer-Sized Particles and Agglomerates at Static Loading Based on Experimental Characterization. In: S. Antonyuk: Particles in Contact. Cham: Springer, 2019, doi.org/10.1007/978-3-030-15899-6, ISBN 978-3-030-15899-6

Veröffentlichungen in Fachzeitschriften:

  • Dominik Weis, Philipp Grohn, Maria Evers, Markus Thommes, Edwin García, Sergiy Antonyuk (2020): “Implementation of formation mechanisms in DEM simulation of the spheronization process of pharmaceutical pellets”, Powder Technology. doi.org/10.1016/j.powtec.2020.09.013
  • Philipp Grohn, Marius Lawall, Tobias Oesau, Stefan Heinrich, Sergiy Antonyuk (2020): “CFD-DEM Simulation of a Coating Process in a Fluidized Bed Rotor Granulator”, Processes 8 (9), S. 1090. DOI: 10.3390/pr8091090
  • Philipp Grohn, Dominik Weis, Markus Thommes, Stefan Heinrich, Sergiy Antonyuk (2020): “Contact behavior of MCC pellets depending on their water content”, Chemical Engineering & Technology 2020, doi.org/10.1002/ceat.201900517
  • Paul Breuninger, Dominik Weis, Isabell Behrendt, Philipp Grohn, Fabian Krull, Sergiy Antonyuk (2018): “CFD-DEM simulation of fine particles in a spouted bed apparatus with a Wurster tube”, Particuology 2018, doi.org/10.1016/j.partic.2018.03.015

Vorträge:

  • P. Grohn, S. Poss, S. Antonyuk (2020): Realisierung eines webbasierten Softwaresystems zur Mess- und Regelung einer Wirbelschichtanlage, Workshop "Digitalisierung in der Trenntechnik", 06.10.2020, Kaiserslautern, Deutschland
  • P. Grohn, S. Antonyuk (2019): Dynamische Wechselwirkungen von Partikeln mit benetzten strukturierten Bauteiloberflächen, 9. Plenarversammlung des SFB 926, 28.11. – 29-11.2019, Weiskirchen, Deutschland
  • P. Grohn, S. Antonyuk (2019): CFD-DEM-Simulation des Fluidisierungsverhaltens von Partikeln während des Beschichtens in einem neu entwickelten Strahlschicht-Coater, 5. Tag der Verfahrenstechnik 2019, 15.10.2019, Kaiserslautern, Deutschland
  • P. Grohn, T. Oesau, S. Heinrich, S. Antonyuk (2019): Investigation of the contact behaviour of cylindrical composite particles for CFD-DEM simulation of fluidized bed,  The 12th EUROPEAN CONGRESS OF CHEMICAL ENGINEERING, 15.09. – 19.09.2019, Florenz, Italien.
  • P. Grohn, M. Dosta, S. Antonyuk (2019): Experimental investigation and DEM modelling of the breakage behaviour of bicomponent agglomerates, 16th European Symposium on Comminution & Classification, 01.09. – 04.09.2019, Leeds, Großbritannien.
  • P. Grohn, D. Weis, S.  Antonyuk, S. Heinrich (2019): Experimental Study and DEM Modelling of the Contact Behaviour of Cylindrical Particles, Fluidization XVI, 26.05. – 31.05.2019, Guilin, China.
  • P. Grohn, D. Weis, S.  Antonyuk (2019): CFD-DEM Simulation of the Fluidization Behavior of Particles during Coating in a New Developed Spouted Bed Apparatus, Fluidization XVI, 26.05. – 31.05.2019, Guilin, China.
  • P. Grohn, D. Weis, F. Krull, S. Antonyuk (2019): Contact behavior of wet cylindrical particles during compression and impact, PARTEC 2019, 09.04. – 11.04.2019, Nürnberg, Deutschland.
  • Philipp Grohn, F. Krull, S. Enferad, C. Gaiani, M. Jenny, S. Antonyuk (2019): Experimental investigation of the fluidization behaviour of fine particles with differently treated surfaces, ProcessNet "Agglomeration und Schüttguttechnik", 06.03 – 07.03.2019, Lausanne, Schweiz.
  • P. Grohn, S. Antonyuk (2019): Experimentelle Untersuchung des Fluidisierungsverhaltens von feinen, oberflächenbehandelten Partikeln, 29. Außerordentliches Seminar, 09.02. - 16.02.2019, Sulden am Ortler, Italien.
  • P. Grohn, P. Breuniger, D. Weis S. Antonyuk (2018): " Coating von feinen Partikeln:Fluidisationsverhalten feiner Partikel in einer Strahlschicht mit Wusterrohr", 28. Außerordentliches Seminar, 18.03. - 24.03.2018, Sulden am Ortler, Italien

Poster:

  • P. Grohn, S. Antonyuk, S. Heinrich (2019): „Experimental study and DEM Modelling of the contact behaviour of cylindrical particles”, 9th International Granulation Workshop, 26.06. – 28.06.2019, Lausanne, Schweiz

 

Betreute Wissenschaftliche Arbeiten:

  • Untersuchung des Einflusses der Form auf die Partikelewegung in einem Rotorgranulator mithilfe von CFD-DEM-Simulationen (Bachelorarbeit / in Bearbeitung)
  • Weiterentwicklung eines Softwaresystems zur Mess- und Regelung an einer Wirbelschichtanlage (Bachelorarbeit / in Bearbeitung)
  • Untersuchung von Zugabe Möglichkeiten zur Produktion von Warm Mix Asphalt und Entwicklung eines Wasserspeicher Zu-gabe-Systems zur Produktion von Warm Mix Asphalt (Diplomarbeit / in Bearbeitung)
  • Implementierung eines Coatingmodels in das Opensource Simulationstool LIGGGHTS (Studienarbeit / in Bearbeitung)
  • Untersuchung des Fluidisierungsverhaltens von runden und zylindrischen Partikeln in einem Rotorgranulator mithilfe von CFD-DEM Simulationen (Bachelorarbeit / in Bearbeitung)
  • CFD-DEM Simulation der Partikelbewegung eines Rotorgranulators mit Open-Source-Tools (Forschungsarbeit / abgeschlossen)
  • Inbetriebnahme und Festlegung der Betriebsparameter einer Zweistoffdüse (Bachelorarbeit / abgeschlossen)
  • Experimentelle Untersuchung der Trocknungsrate von Wasser bei Variation verschiedener Parameter des Coatingprozesses von feinen Partikeln (Projektarbeit / abgeschlossen)
  • Untersuchung und Modellierung der Dynamik des Mahlguts in einer Siebanlage (Bachelorarbeit / abgeschlossen)
  • Experimentelle Untersuchung des Deformationsverhaltens pharmazeutischer Pellets (Bachelorarbeit /abgeschlossen )
  • Modélisation de la chauffe d'un volume d'eau sous OpenFOAM (Diplomarbeit / abgeschlossen)
  • Inbetriebnahme und Festlegung der Betriebsparameter einer innovativen Strahlschicht-Coatinganlage (Forschungsarbeit / abgeschlossen)
  • Einfluss von verschiedenen Partikelbeschichtungen auf das Fluidisationsverhalten in einer Strahlschicht (Masterarbeit / abgeschlossen)
  • CFD-DEM Simulation eines Coatingprozesses in einer Strahlschichtanlage (Bachelorarbeit / abgeschlossen)
  • Festigkeitsuntersuchung von maßgeschneiderten Agglomeraten (Forschungsarbeit / abgeschlossen)
  • DEM Simulation zylindrischer Pellets in einem Rotorgranulator (Forschungsarbeit /abgeschlossen)
  • Numerische Simulation der Zylinderfüllung bei einem Dieselmotor (Masterarbeit / abgeschlossen)
  • Stoßzahlbestimmung von zylindrischen Pellets (Bachelorarbeit / abgeschlossen)
  • DEM Simulation von Druckversuchen mit zylindrischer Pellets (Masterarbeit / abgeschlossen)
  • Theoretischer Nachweis der Funktion eines MATLAB-Skriptes zur Bestimmung des Schwerpunktes von Partikeln (Studienarbeit / abgeschlossen)
  • Planung und Realisierung eines Softwaresystems zur Mess- und Regelung an einer Wirbelschichtanlage (Masterarbeit / abgeschlossen)
  • Einfluss der Primärpartikel auf die Agglomeratfestigkeit (Studienprojekt / in Bearbeitung)
  • Optimierung einer neuartigen Strahlschichtanlage zum Coating von feinen Partikeln (Masterarbeit / abgeschlossen)
  • Untersuchung des Einflusses von Flüssigkeitsschichten auf die Stoßzahl (Masterarbeit / in Bearbeitung)
  • Numerische Simulationen einer Zweistoffdüse zur Festlegung der optimalen Position in einem Rotorgranulator (Studienprojekt / abgeschlossen)
  • Entwicklung eines neuen Flüssigkeitsbrückenmodells für DEM Simulationen (Studienarbeit / in Bearbeitung)
  • Experimentelle Untersuchung verschiedener Düsenaufsätze für eine optimale Auslegung des Coatingprozesses in einem Rotorgranulator (Studienprojekt / in Bearbeitung)
Zum Seitenanfang